Startseite

   

Saisonabschlussbericht 2018/2019 verfügbar

Ansprechpartner Erwachsene: Abteilungsleiter Andreas Liebholdt (Tel.: 0172/3507719, )

Ansprechpartner Nachwuchs: Jugendleiter Martin Nichterwitz (Tel.: 0172/9179732, )

WO und WANN? Trainingszeiten

Wie werde ich Mitglied? Siehe folgende Erläuterung

Dokumente: Link zu wichtigen Dokumenten

Spielbetrieb

Aufgrund der Beschränkungen zu Covid-19 wurde der Spielbetrieb vorzeitig für die Saison 2019/2020 eingestellt.

Auch diese Saison gehen wir wieder mit 5 Erwachsenenmannschaften und zusätzlich erstmalig mit 3 Nachwuchsmannschaften an den Start, näheres siehe Spielbetrieb. Auch für unsere Mannschaften freuen wir uns natürlich immer über Unterstützung!

Der ESV Dresden und unsere Abteilung Badminton

Herzlich Willkommen auf der Website des ESV Dresden Abteilung Badminton. Der ESV Dresden ist mit 16 Abteilungen einer der größten Vielspartenvereine in Dresden. Unsere Abteilung ist die viertgrößte nach Hockey, Fußball und Handball. Aktuell sind wir über 100 Mitglieder. Bei uns herrscht dabei freundschaftliche, fast familiäre Atmosphäre, ohne tägliche Anwesenheitspflicht. Unsere Bandbreite der Spieler erstreckt sich von Schülern, Abiturienten über viele Studenten und Arbeitende bis hin zu sportlich aktiven Rentern. Sodass jeder bei uns schnell Anschluss findet.

Badminton selbst, als schnellste Rückschlagsportart der Welt, bietet viel Spaß und Herausforderung. Diese Sportart fördert viele Fähigkeiten, wie Athletik, Technik, Wendigkeit, Schnelligkeit, taktisches Verständnis und Ausdauer. Man kann es natürlich auch etwas ruhiger angehen lassen und sich mehr am allseitsbeliebten "Federball" orientieren.

Also schaut doch einfach mal zu unseren Trainingszeiten vorbei und probiert es aus! Wir freuen uns jederzeit über neue Gesichter, die sich für Badminton begeistern können. Probetrainings sind ausdrücklich erwünscht. Weitere Infos zu den Beiträgen und Vereinsordnung gibt es in unserem Downloadbereich.

Badminton ist nicht nur eine wunderschöne Freizeitsportart, sondern ermöglicht als Wettkampfvariante von Federball auch die Möglichkeit sich mit Anderen zu messen. Egal ob als Einzelperson, bei Turnieren und Ranglisten, oder als Mannschaftswettkampf bei regelmäßigen Punktspielen im Rahmen des Ligabetriebes des BVS.